Die Liebesschlacht

 

Text & Musik: Prinz Chaos II.

 

Wie in eine Schlacht ging ich durch Deine Liebe

Tief in mir des später’n Untergangs gewiss.

Stoßgebet nach vorne und den Rücken grad

Der Herrgott helfe: mir, dem keine Rettung naht

Das Köpfchen eingezogen,

den Helm vors Herz geschnallt

Wie in eine Schlacht, marschierte ich durch Dich.

 

Wie in einem Schacht, durchstieg ich Deine Seele

Dunkel-nasse Gänge lief ich, längst verlorn

Halte eisern Wacht, an kalten Liebesfeuern

Die wie Eisen brennen mir als Totenfeuer

In den finstren Höhlen, frierend und allein

Wie durch einen Schacht stieg ich durch diese Pein.

 

Wie zu einem Fest kam ich aus diesem Sterben

Stolpernd schwer die Füße – beide auf der Erden

Wie aus einer Schlacht, die siegend ich verlier’

Lebend! Und verletzt! Entkam ich endlich Dir