Madiba Mandela

 

Text & Musik: Prinz Chaos II.

 

Am Tag als Nelson Mandela starb

JoBurg, Deine wechselhaften Straßen

Am Tag als Nelson Mandela starb

gefüllt mit schwarz-weiß-bunten Menschenmassen

Die Mandela-Lieder singen und Mandela-T-Shirts tragen

Und sich halten! Und sich warme Sätze sagen.

Die Alten zeigen ihre Narben aus vergangenen Apartheidstagen.

Von weißen Knüppelschlägen

Johannesburg im Regen.

 

Am Tag als Nelson Mandela starb

Wir wussten es doch viel zu lange

Am Tag als Nelson Mandela starb

Denn seine Nachfolger, diese Bande

Die hatten unseren Madiba an Gerätschaften gehängt,

Unseren Leader, den lieben, den weisen.

Und seinen Tod möglichst nah an den Wahltermin gedrängt,

Natürlich lässt sich sowas nie beweisen…

 

 

Madiba! Mandela!

Die Freiheit ist nicht nur ein Traum

Madiba! Mandela!

Die Freiheit wächst wie ein Baum

Langsam und stark

Vom Dunkeln ins Licht

Das Wachstum der Wurzeln

Sieht man nicht.

 

Am Tag als Nelson Mandela starb

Madiba! Dein schwarzes Volk weint

Am Tag als Nelson Mandela starb

Ein Planet, in Liebe vereint

Milliarden Menschen, die nach Freiheit verlangen

Die Verdammten aller Kontinente

Die singen, tanzen, und vereinen sich im Weinen

Am Tag als Nelson Mandela starb.

 

 

Madiba! Mandela!

Die Freiheit ist nicht nur ein Traum

Madiba! Mandela!

Die Freiheit wächst wie ein Baum

Langsam und stark

Von Dunkeln ins Licht

Das Wachstum der Wurzeln

Spürt man oft nicht.